4Packaging Logo

Bei unserem Artwork arbeiten Genauigkeit und Effizienz Hand in Hand

Ist das Design einer neuen Verpackung verabschiedet, so gilt es dieses entsprechend den Standards und Vorschriften aufzubereiten und auf die verschiedenen Varianten umzusetzen. Genau hier setzt 4packaging an. Wir kümmern uns um die Bereinigung und Harmonisierung der Daten, erstellen die Reinzeichnung und adaptieren sie auf unterschiedliche Länder-, Sprach- und Formatversionen. Und das ganz unabhängig vom späteren Druckverfahren. Standgenaues Arbeiten, die exakte Positionierung von Serienelementen sowie die konsequente Umsetzung von Standards spielen hier eine entscheidende Rolle. Damit garantieren wir Ihnen einen stimmigen Markenaufritt und sorgen gleichzeitig für maximale Effizienz.

Eingangskontrolle

Wir prüfen Agenturdaten auf Qualität, Plausibilität, Editierbarkeit und Umsetzbarkeit unter drucktechnischen Gesichtspunkten. 

Artwork und Baseart Erstellung

Als Grundlage für sämtliche Adaptionen ist bei der Erstellung der Reinzeichnung höchste Präzision gefragt. Hier werden, auf Basis technischer Zeichnungen und in Abstimmung mit Designregeln sowie Kundenanforderungen, feste Positionen für Logo und Gestaltungselemente definiert, Schrifttypen und -größen festgelegt sowie erforderliche Kennzeichnungen integriert. Dieses Baseart ist verbindliche Vorlage und wird für jede Produktvariante und Verpackungsgröße definiert. Wir überprüfen die durchgängige Umsetzung einheitlicher Positionen für Prägungen und Heißfolie und adaptieren diese auf weitere Designs. So stellen wir sicher, dass, wo immer möglich, Werkzeugkosten eingespart werden. Dass wir dabei – im Sinne eines stimmigen Markenbildes – stets das gesamte Produktsortiment im Blick behalten, versteht sich bei 4packaging von selbst.

Markenbeaufsichtigung und Kontrolle

Wir überprüfen Ihre Daten nach allen Kriterien: Logo-Stände, Größen, Farben, Farbseparationen, Mindeststrichstärken etc.

Adaption auf Produkt- und Ländervarianten

In diesem Prozessschritt findet die Übertragung des Baseart auf Märkte mit ihren spezifischen Vorgaben wie gesetzliche Texte, Warnhinweise, Inhaltsangaben und Sprachvarianten statt.

Standardisierung

Die gemeinsame Definition von Standards im Arbeitsprozess ist der Schlüssel für effiziente Abläufe und maximale Prozesssicherheit. Dies reicht von erforderlichen Legenden und Bezeichnungen, bis zu Dateibezeichnungen und -strukturen.

Zentrale Archivierung

Ob Sie nun reine Designdaten ohne jegliche druckspezifischen Elemente benötigen, oder den nächsten Prozessschritt bis hin zur reprofertigen Datei in Anspruch nehmen, bestimmen Sie. Unser zentrales Archiv ermöglicht Ihnen jederzeit den gezielten Zugriff auf die final freigegebene Projektdatei.

Design Guide Erstellung

Bei Bedarf arbeiten wir verbindliche Designregeln und Standards von der Farbdefinition bis zum Einsatz der Schriften aus.

Digitale 3D-Mock-ups

Diese unterstützen Ihre Entscheidungen bei der Verpackungsentwicklung.

Referenzen